+49 841 9358-0

Klinikleitung

Die Klinik Dr. Maul ist seit ihrer Gründung vor 88 Jahren ein gesundes, mittelständisches Unternehmen in Familienhand. Beate Neudecker, Tochter des Klinikgründers Dr. Georg Maul, führt dieses Stück Ingolstädter Tradition zusammen mit ihrem Sohn, Dr. Michael Neudecker, in der Geschäftsleitung bereits in der vierten Generation fort.

In Zeiten knapper Kassen und der Budgetierung stellt sich immer häufiger die Frage nach der Wirtschaftlichkeit von Krankenhäusern und Einrichtungen des Gesundheitswesens. Von der Klinikleitung wird kaufmännisches Geschick, Flexibilität und Wissen gefordert.

Die Klinik Dr. Maul ist aufgrund ihrer relativ geringen Größe und ihrer privaten Trägerschaft darauf angewiesen, mit ihrem Budget sehr wirtschaftlich und effizient umzugehen. Eine qualitativ hochwertige Betreuung aller Patienten steht dabei im Vordergrund, denn auf dem Rücken der Patienten sollen die Einsparungen keinesfalls ausgetragen werden.

Die Klinik kann durch die optimale Verbindung von Tradition und Moderne, von Beständigkeit und Fortschritt punkten. Die familiäre Leitung und die tiefe, jahrzehntelange Verbundenheit mit dem Haus sind dabei ein großer Pluspunkt, der sich auch in der Unternehmenskultur und in der gesamten Belegschaft spiegelt.

 

Unsere Verwaltungsleitung

Seit dem 1. April 2016 liegt die Verwaltungsleitung in der Hand von Diplom-Wirtschaftsingenieur Michael Sibbe, der mit den Leitungstätigkeiten in einem Krankenhaus bis ins Detail vertraut ist . Nach dem Studium in Hannover und Wilhelmshaven führten ihn seine beruflichen Stationen zur Medizinischen Hochschule Hannover und zur Klinikgruppe DRK Krankenhaus GmbH Saarland.

Seit 2000 war Sibbe Verwaltungsleiter der Lutrina Klinik Kaiserslautern, Betriebsleiter einer überörtlich tätigen chirurgisch-orthopädischen Berufsausübungsgemeinschaft mit Ambulanz und Betriebsleiter einer medizinischen Dienstleistungsgesellschaft.

Seit 2005 und 2009 bis jeweils 2012 leitete er zudem als Geschäftsführer eine Privatklinik und eine Praxisklinik in Bad Dürkheim. 2012 kam die Tätigkeit des Gesamtprojektleiters einer Privatklinik mit den Schwerpunkten Chirurgie, Orthopädie, innere Medizin und Kardiologie hinzu.

Mit außerordentlich viel Erfahrung sorgt er mit hoher Sachkompetenz und großem Engagement dafür, dass die Klinik die ständig wachsenden Anforderungen im Krankenhauswesen auch in Zukunft erfolgreich bewältigen kann.